myspacetwitteryoutubefacebookrss

Click

listen to soul45 music

Jeff Hanc

Jeff Hanc ist professioneller Musiker von Jugend an. Mit 15 Jahren arbeitete er bereits als Keyboarder in verschiedenen Bands und in Studios. Nicht lange danach, gewann Jeff den renommierten Kool Jazz Festival Award (Jazz-Klavier), der ihm ein einjähriges Stipendium am Berklee College of Music in Boston einbrachte. Er besuchte weitere Klassen und schrieb sich an der Julliard School of Music in New York City (Klavier und Komposition), sowie am Oberlin College in Ohio ein, wo er auch sein Studium in Musikkomposition und Philosophie abschloss.

Nach seinem Umzug nach New York, lernte Jeff die Schlagzeuger-Legende Ricc Sheridan kennen, mit dem er Isle of Skye gründete. Das Duo lenkte bald die Aufmerksamkeit von Peter Gabriel und Lenny Kravitz auf sich. Zu dieser Zeit traf Jeff auch House Music Pioneer Little Louis Vega und begann sich in der New Yorker House/Dance Szene als Session Keyboarder und Gitarrist durchzusetzen. Ein Großteil seiner Arbeit wurde auf MTV's "Rock the Vote" gefeatured, das wiederum zu anderen kommerziellen Aufträgen führte.

Durch seine Arbeit im Bereich Dance, fand sich Jeff bald im Lager von Ric Wake (Mariah Carey, Anastacia, Jennifer Lopez, Jessica Simpson) und Sony Music wieder. Hier arbeitete er an der Seite von Chris "The Greek" Panaghi aktiv in der Programmierung/Tracking/Sequencing exklusiver Dance-Remix-Arbeiten für prominente Sony KünstlerInnen wie Shakira ( "Underneath Your Clothes"), Marc Anthony ( "I've Got You" ), Giselle D'Arco ( "Dimelo Ya") und Celine Dion ( "A New Day Has Come"). Abseits von Dance arbeitete Jeff auch als In-House Session Pianist für die Wake Group, und ist zu hören in Songs von Lionel Ritchie ( "Long Long Way To Go") und Hits der isländischen Platinum-Künstlerin Johanna.

In jüngster Zeit arbeitet Jeff in Griechenland und schreibt Songs für die Platinum-Künstlerin und Grammy-Gewinnerin Anna Vissi (die von Rolling Stone als "Madonna of Greece" bezeichnet wurde), für den französischen Jazz-Schlagzeuger Daniel Humair (Jean-Luc Ponty, Phil Woods, Stephane Grapelli), und für Platinum Latin Rapper und Reggae Tone Pionier Mexicano 777. Darüber hinaus arbeitet und produziert er mit dem legendären UK Dance DJ / Remixer Bert Bevans (Paul McCartney, Red Hot Chilly Peppers, Depeche Mode, Luther Vandross) und mit Songwriter Lee Harrocks (Enrique Inglesias, Lindsay Lohan). Jeff besitzt und betreibt ein modernes professionelles Tonstudio.

www.discogs.com/artist/Jeff+Hanc


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok